Wer mit seinem „Anderssein“ Probleme hat, fordert lautstark Toleranz und Akzeptanz. Der glückliche Rest liebt sich wie er ist, lebt und geniesst. Befreie dich von allem, was sich für unersätzlich hält und du bist frei. Beginne bei dir.


Themen: , , ,