Denken ist herrlich, aber noch herrlicher ist die Erregung des Abenteuers.


Themen: