Sie haben noch keinen Account? Hier registrieren

Selbstbetrachtungen

Selbstbetrachtungen Buchcover
Beschreibung

Mark Aurel oder auch Marcus Aurelius war ein Philosoph und römischer Kaiser in den Jahren 161 bis 180. Er gilt als letzter Vertreter der Stoa und wird oft als Mann beschrieben, der sowohl weltliche als auch geistige Macht besaß. Sein Ziel war stets gerecht, besonnen, gemeinschaftlich, vernunftbetont und gelassen zu denken und zu handeln und sich bei all dem Treiben am kaiserlichen Hof seine Seelenruhe zu bewahren.

Einen guten Einblick in sein Denken bietet das Buch "Selbstbetrachtungen" mit zahlreichen Aphorismen in Form eines Tagebuches.

Diesem Buch wurden leider noch keine Zitate zugeordnet.
» Füge ein Zitat für dieses Buch hinzu