Sie haben noch keinen Account? Hier registrieren

Die Welt als Wille und Vorstellung

Die Welt als Wille und Vorstellung Buchcover
Beschreibung

Als einer der bekanntesten deutschen Philosophen des 19. Jahrhunderts entwickelte Arthur Schopenhauer eine umfassende Lehre, die auf den Werken von Immanuel Kant basierte. Auch die alten Griechen und östliche Philosophien waren wichtige Einflüsse für ihn.

Kurz gesagt ging er als einer der ersten Gelehrten davon aus, dass die Grundlage der Welt ein irrationales Prinzip ist. Im Alltag können sich mit dieser Meinung bis heute viele Menschen sehr gut identifizieren, sodass seine Bücher bis heute eine beliebte Lektüre sind. Die Welt als Wille und Vorstellung war sein philosophisches Hauptwerk.

Diesem Buch wurden leider noch keine Zitate zugeordnet.
» Füge ein Zitat für dieses Buch hinzu