Je weniger einer braucht, desto mehr nähert er sich den Göttern, die gar nichts brauchen.


Themen: , ,