Nicht das Zeitliche, sondern das Ewige bestimmt die Würde des Menschen.


Themen: ,